Events

Mehrmals im Jahr veranstalten wir Festivals, um auf unsere Arbeit aufmerksam zu machen und vor allem unseren Workshopteilnehmer*innen eine Bühne zu bieten, das Erlernte vor einem Publikum zu präsentieren. Dazu laden wir sowohl Newcomer als auch lokale und etablierte Künstler*innen ein, die unsere Werte vertreten und mit uns gemeinsam ein Zeichen für Vielfalt und gegen Fremdenhass setzen wollen. Einmal jährlich findet unser großes Festival in unserer Heimatstadt Hamburg statt - hier starteten wir 2017 mit dem ersten "Rap for Refugees-Festival"in der Markthalle Hamburg und führten diesen Erfolg in 2018 und 2019 mit ausverkauften Hallen fort. Zudem touren wir zweimal im Jahr durch Deutschland und verbreiten unsere Botschaft auch in anderen Städten. So waren wir beispielsweise 2018 in Berlin. 

 

Dieses Jahr sind wieder viele spannende Festivals und Events geplant. Schaut unten, welche Festivals in den Startlöchern stehen und sichert euch rechtzeitig euer Ticket.

 

Bevorstehende Veranstaltungen

Hamburg 2020

Markthalle Hamburg

Lest hier alles über vergangene Events

Ihr habt eine Idee für ein Festival und braucht Unterstützung in der Umsetzung? Sofern sich eure Ziele mit unseren Werten decken und Ihr ein interkulturelles Konzept verfolgt, helfen wir gerne - von der Konzeptkonzeption über die Buchung toller Künstler*innen bis hin zur Entwicklung passender Werbe- und Marketingmaßnahmen. Wir freuen uns auf eure Nachricht.